Transparenz

Der Freundeskreis Camphill e.V. ist im Vereinsregister Amtsgericht Freiburg eingetragen unter der Nr. VR 580049 (Vereinssitz Überlingen).

Der Freundeskreis Camphill e.V. ist als gemeinnützig anerkannt (Förderung mildtätiger Zwecke). Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig. (Letzter Freistellungsbescheid des Finanzamts Überlingen vom 06.11.2018, Steuernr. 87018/04510).

Bei Interesse schicken wir auf Wunsch den letzten genehmigten Jahresbericht mit Jahresabschluss zu.

Leitsätze / Selbstauskunft

Die BAG SELBSTHILFE und das FORUM im Paritätischen haben gemeinsam „Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen“ herausgegeben. Die aktuelle Fassung datiert vom 30.04.2016 – Download Leitsätze (pdf, 92 kB).
Als Mitglied der BAG SELBSTHILFE sind die Leitsätze auch für den Freundeskreis Camphill e.V. bindend gültig.
Bestandteil der Leitsätze ist die Verpflichtung zu Transparenz und Selbstauskunft.

Selbstverpflichtung zur Nicht-Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen

Beschluss des Vorstandes vom 15.09.2018:

„Der Freundeskreis Camphill e.V. verpflichtet sich, die „Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen“ der BAG Selbsthilfe / ‚FORUM chronisch kranker und behinderter Menschen im Paritätischen Gesamtverband‘ (Fassung vom 30.04.2016) verbindlich umzusetzen. Der Freundeskreis Camphill e.V. nimmt generell keine Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen im Sinne der Leitsätze entgegen.“

Förderung nach § 20h SGB V

Selbsthilfe-Förderung der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20h SGB V durch die „GKV — Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene“ (vdek, AOK-Bundesverband, BKK Dachverband, IKK, Knappschaft, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau): In 2018 Pauschalförderung in Höhe von 15.000 € erhalten.